Seminarangebote

Eigene Grenzen erkennen
Steigende Anforderungen im verdichteten Berufsleben sowie Alltagsbelastungen können zu Überlastungen führen, die mit Erschöpfung und einem Gefühl des “Ausgebranntseins einhergehen.
Ein solcher Zustand besonderer emotionaler Erschöpfung und eingeschränkter Leistungsfähigkeit wird als “Burnout” bezeichnet. Zunehmend mehr Menschen leiden unter dieser “Burnout” Symptomatik, die häufig damit verbunden ist, dass persönliche Grenzen nicht ausreichend wahrgenommen oder eingehalten werden.
Ziel des Seminares ist es zu vermitteln, wie sich die Entwicklung einer “Burnout”-Problematik vermeiden lässt. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre persönlichen Grenzen erkennen können und wie wichtig es ist, diese zu akzeptieren und zu schützen, damit die eigene Gesundheit nicht darunter leidet. Sie erfahren etwas über die Ursachen, die Sypmtome und den Verlauf eines Burnout-Syndroms. Das Erkennen von Stressmustern steht dabei im Mittelpunkt. Die eigenen Stressmomente und -symptome werden analysiert und der persönliche Umgang damit thematisiert.
Denn eigene Ressourcen (wieder-) zu entdecken ist die beste Voraussetzung für die Bewältigung von Stress und Leistungsanforderungen. Sie lernen Entspannungsübungen kennen und nach Wunsch Einführungen in einfache Meditationsübungen.

zur Zeit ist kein Seminar in Planung-Termine bitte erfragen